Ich schlage vor...

Hätte Harry Potter den Basilisken kontrollieren können?

Hallo mein Name ist Kevin Schuster. Meine Idee ist was wäre wenn Harry Potter in "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" den Basilisken hätte kontrollieren können. Tom Riddle meinte zwar das Harry's Parsel hier nichts ausrichten könne...jetzt kommt das große aaaaber. Aber was wäre wenn er es doch gekonnt hätte? Warum? Springen wir zum 7. Teil. Dort erfährt Harry kurz vor dem Endkampf im Verbotenen Wald (bzw im White Kings Cross mit Dumbledore) das in ihm ein Horkrux, sprich ein Teil Voldemorts gelebt hat. Dies könnte ja bedeuten, dass wenn Harry es wirklich versucht hätte den Basilisken zu kontrollieren, er es auch hätte schaffen können.

3 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
Anonym teilte diese Idee  ·   ·  Admin →

0 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...

Feedback- und Wissensdatenbank